Lagebewusstsein schaffen!

Nur wer die Landschaft um sich herum kennt, kann eine Route durch unwegsames Gelände sinnvoll planen. Wardley Maps helfen dabei, auf dem Weg Chancen zu erkennen, Hindernisse zu umgehen und günstige Ausgangspositionen für künftige Etappen zu schaffen. Zeichnen wir also eine Karte!

Wardley Mapping ist eine leicht erlernbare Methode, die es erlaubt Annahmen zu visualisieren und für andere greifbar zu machen. Implizite Annahmen und das Kopfwissen Einzelner wird sichtbar und kann hinterfragt werden. Chancen und Risiken lassen sich erkennen und Wege zur individuellen Zielsetzung definieren. Auf diese Weise lassen sich Entscheidugnen vorbereiten, Lösungsansätze diskutieren, ausgetretene Pfade verlassen und festgefahrene Situationen neu beleuchten.

Bei der Architekturarbeit unterstützen Wardley Maps insbesondere bei der Entwicklung und Kommunikation von Lösungsstrategien. Die Visualisierung des Lösungsweges, der erkannten Hindernisse und getroffenen Annahmen ersetzt aufwendige und langatmige Strategieformeln und -papiere. Im Vordergrund steht die Schaffung von gemeinsamem Lagebewsusstsein für alle Beteiligten.

Unsere Leistungen

Workshop Facilitation

Moderation individuell vor- und nachbereiteter Workshops um strategisches Lagebwusstsein zu schaffen, Entscheidugnen vorzubereiten und zu entwerfen. Die erarbeiteten Ergebnisse werden professionell aufbereitet und digital zur weiteren Verwendung zur Verfügung gestellt.

Training & Coaching

Lernen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Mentors wie sich Wardley Maps erfolgreich im eigenen Kontext anwenden lassen. Wir vermitteln das notwendige Grundlagenwissen, Tipps aus der Praxis und Hilfestellung beim Einsatz von Werkzeugen.

Strategische Architekturarbeit

Wir unterstützen an der Schnittstelle von Softwarearchitektur und Strategie-Entwicklung. Ideal als Ergänzung zum DDD-Context Mapping, oder zur Entwicklung strategischer Sichten auf gewachsene und geplante Systemlandschaften.